Activity – ein Spiel für die ganze Familie

Bei Activity handelt es sich um ein unterhaltsames und kommunikatives Gesellschaftsspiel für die ganze Familie. Es ist eher für schon größere Kinder und vor allem auch Jugendliche und Erwachsene geeignet. Toll an dem Spiel ist, dass es auch sehr große Gruppen spielen können, da man verschieden große Teams bilden kann. Zudem wird es nie langweilig, da unterschiedliche Mitspieler zu völlig verschiedenen Spielverläufen führen können, da es sich um ein Spiel handelt,bei dem jeder sehr gut seine individuelle Persönlichkeit mit einbringen kann.

Ein Spiel mit Hand und Fuß – für wen eignet es sich?

Activity ist, wie der Name schon sagt, ein Spiel das alle Mitspieler in Bewegung bringt – also nichts für Menschen, die ihre Abende lieber sitzend verbringen. Ideal ist das Spiel für alle jungen und jung gebliebenen Menschen. PIATNIK, der Spielehersteller, gibt eine Altersempfehlung ab 12 Jahren an, wenn man Teams bildet, die vom Alter her gemischt sind, geht es eventuell auch schon mit etwas jüngeren Kindern – man muss die Spielregeln natürlich dann dementsprechend lockern oder anpassen. Zu alt sollten die Mitspieler allerdings auch nicht sein, denn gerade bei Pantomime ist oft eine gewisse Beweglichkeit gefragt. Natürlich heißt das aber auch nicht, dass sie irgendjemanden vom Spiel ausschließen sollten – die körperbetonten Parts kann ja auch ein jüngerer Teamkollege übernehmen. Schließlich soll das Spiel ihnen allen Freude bereiten, und Regeln sind nicht da um irgendjemanden einzuschränken.

Activity – die verschiedenen Versionen

Inzwischen gibt es weit mehr Spiele als nur das bekannte „Activity Classic“. „Activity Ruhrpott“ beispielsweise bezieht sich explizit auf regionale Ruhrpott-Beriffe und „Activity Kinder“ ist, wie der Name schon sagt, Spielspaß für die Kleinsten, der sich sowohl von den Begriffen als auch von der Schwierigkeitsstufe dem Niveau von Kindern anpasst. Ein besonderes Highlight ist auch die „Activity Club Edition“, genauer gesagt: Activity für Erwachsene. Dieses Spiel bietet neben normalen Begriffen noch zusätzlich 275 Karten mit Ausdrücken und Begriffen aus dem Erotikbereich und modischen „Beschimpfungen“ – da ist Spaß unter Volljährigen garantiert!

Activity – die Geschichte

Activity ist kein ganz neues Spiel mehr, im Gegenteil, es ist in seiner Original-Version bereits 1990 erschienen. In der Zwischenzeit hat es aber keineswegs an Beliebtheit eingebüßt und hat bereits mehrere Auszeichnungen bekommen, unter anderem war es im Jahr 1994 in der Auswahlliste zum „Spiel des Jahres“ gekürt zu werden. Im Jahr 2003 ist Activity dann in seiner zweiten Fassung erschienen.

Kim Redlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Your content here.