Puppen waren bei Kindern, besonders natürlich bei Mädchen, immer schon ein beliebtes Spielzeug. Besonders erfolgreich durchgesetzt hat sich allerdings inzwischen vor allem eine bestimmte Baby-Puppe: Die Baby Born von der traditionsreichen Marke Zapf Creation. Die Geschichte dazu lesen sie im folgenden Artikel.

Zapf Creation – Das Mutter-Unternehmen der Baby Born

Die Baby Born gehört zu dem Spielzeug Unternehmen Zapf Creation. Dieses wurde bereits 1932 von Max und Rosa Zapf in Rödental, in Form einer Spielzeugfabrik, gegründet. Von Deutschland aus erschloss das Unternehmen nach und nach die anderen europäischen Absatzmärkte und verlagerte auch einen Teil seiner Produktion ins Ausland, später auch nach Fernost.

Die Entstehung der Baby Born

Im Jahr 1991 wird die Baby Born von der Max Zapf Puppen- und Spielwarenfabrik GmbH auf dem Markt vorgestellt. Das Besondere an dieser Puppe ist, dass es sich bei ihr um die erste Puppe mit menschenähnlichen Funktionen handelt. Die Puppen sind echten Babys nämlich täuschend echt nachgebildet und verfügen zudem über innovative Funktionen, durch die das Spiel mit den Puppen für die Kinder wesentlich abwechslungsreicher und realistischer wird. In den Jahren 1997 und 1998 ist die Baby Born das traditionelle Spielzeug, das in Deutschland den höchsten Umsatz generiert.

Baby Born heute

Zapf Creation ist heut zu Tage allgemein für seine Babypuppen aus hochwertigen Materialien und in lebensechter Darstellung bekannt. Die Baby Born ist immer noch eine der meistgekauften Babypuppen. Inzwischen weist sie nicht weniger als 8 lebensechte Funktionen auf, die alle ohne Batterie funktionieren: Sie kann weinen, aufs Töpfchen gehen, trinken, in die Windel machen, ihre Augen schließen, ihren Kopf, die Arme und Beine bewegen und gefüttert und gebadet werden. Auch die der Baby Born zur Verfügung stehende Auswahl an Puppenzubehör ist riesig – es gibt Bettchen, Kleidung, Puppenwägen und noch vieles mehr.

Baby Born Themenwelten

Um das Spiel mit der Baby Born immer abwechslungsreich gestalten zu können hat Zapf Creation verschiedene Themenwelten entwickelt. Es gibt die Bereiche „Babypflege“, „Kochwelt“, „Pferdewelt“, „Star-Welt“, „Balletwelt“ und „Winterwelt“, die ihre Spielpartner zu immer neuen Ideen inspirieren.

Kim Redlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Your content here.