Die schönsten Spielzeugläden in München

Kinder beschenken zu dürfen, macht sehr viel Freude und sollte ebenfalls mit Bedacht geschehen. Immerhin werden sie sich ihr ganzes Leben an ihre Lieblingsspielzeuge erinnern und da sollte das Spielzeug schon etwas Besonderes sein. Das heißt ja nicht, dass das Spielzeug gleich ein Vermögen kosten soll, sondern von guter Qualität zu vernünftigen Preisen. In München gibt es etliche sehr schöne Spielzeugläden, die diesen Service zusätzlich zu einer guten Beratung bieten. Allerdings liegt es auch ein wenig an dem Spielzeug, welches man dem Kind schenken möchte, wo es die beste oder ungewöhnlichste Auswahl gibt. Das klassische Stofftier ist bei allen Kindern beliebt und lässt sich zum Beispiel im Galeria Kaufhof am Marienplatz gut kaufen. Sie haben dort ein sehr schönes Sortiment von hochwertigen und auch von bezahlbaren Stofftieren.

Einkaufstipps für Kinderspielzeug in München

Wer für seine Kinder nach gutem Holzspielzeug Ausschau hält, sollte sich mal bei Golombeck Spielwaren in der Elektrastraße umsehen. Sie haben dort ein umfangreiches Sortiment von hervorragender Qualität und einen guten Beratungsservice. Markenspielzeug und Spielzeug von hoher Qualität findet sich bei Qualitätsspielzeug Würfel in der Sollner Straße. Hier gibt es sehr vieles, was das Kinderherz höher schlagen lässt. Einen ähnlich guten Eindruck macht auch immer Die Spielzeugkiste in der Wolfratshauser Straße. Ob für den Geburtstag, die Weihnachtsgeschenke oder einfach mal zwischendurch, in diesem Geschäft finden die Eltern und Großeltern ein passendes Geschenk in dem großen Sortiment. Auch der Service für die Geburtstagskisten funktioniert gut. Für etwas ältere Kinder mit einer Vorliebe für Automodelle oder Modelleisenbahnen findet sich bei Seibert Automobile Modelleisenbahnen in der Entenbachstraße sicher das richtige für den Gabentisch. Auch hier gibt es eine sehr kompetente Beratung auf das hervorragende Sortiment.

Ausgefallenes Spielzeug und Second-Hand

Das Glücksbande Spielwarengeschäft in der Karwinskistraße hat ein unkonventionelles Sortiment, das unter anderem aus dem geliebten Kinderkram wie auch aus Büchern und jeder Menge Spielzeug besteht. Es gibt auch verschiedene Dekoartikel, wobei sich das Angebot sowohl an kleine wie große Kinder wendet. Auch eine nette Beratung wird gern gewährt. In der Nähe vom Hauptbahnhof, direkt beim Gleis 11, findet sich das Fachgeschäft für Modelleisenbahnen Gleis 11. Es ist ein guter Anlaufpunkt für alle kleinen Eisenbahnfans, die anfangen oder ihre Gleisanlagen erweitern wollen. Sonderangebote an Spielzeug finden sich allerdings eher in den Spielwarendiscounter wie von Toys R Us. Sie zeichnen sich durch ein großes Sortiment des üblichen Kinderspielzeugs aus, wobei es oft Angebote oder interessante Aktionstage gibt. Ein gut geführter Toys R Us findet sich in der Helene-Wessel-Bogen.

Elektronisches Spielzeug und Computerspiele

Manche Kinder wünschen sich Computerspiele und da ist Heimspiel Computer und Videospiele in der Prielmayerstraße eine gute Adresse. Sie führen ein Sortiment, das sich von den anderen Anbietern in diesem Bereich durchaus unterscheidet und hat auch gebrauchte Spiele zu günstigen Preisen im Sortiment. Dagegen ist Brauseschwein Spielwaren in der Frundsbergstraße mit einem ganz anderen Angebot ausgestattet. Bei Brauseschwein bekommt der Kunde kurioses, ausgefallenes Spielzeug mit dem besonderen Pfiff. Es ist künstlerisch gestaltet und von hoher Qualität. Selbst Eltern kommen ins Schwärmen und es gehören auch ungewöhnliche Süßwaren zum Angebot. Eine andere Adresse für ungewöhnliches Spielzeug oder Geschenke ist die Pappnase in der Kreuzstraße. Dieses Spielwarengeschäft hat neben Spielzeug auch Artikel für den Zirkusbedarf in den Regalen. Hier lassen sich ungewöhnliche und außergewöhnliche Geschenke zu allen Anlässen finden, wobei es auch Bücher und Kostüme gibt.

Bildquelle: © Joerg Sabel / Fotolia.com

Kim Redlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Your content here.